Coaching in Unternehmen

Der Druck auf die Arbeitgeber/Arbeitnehmer steigt. Konkurrenz, Kurzarbeit, befristete Verträge und Veränderungen im Unternehmen sind belastend. Häufig kommen noch private Probleme dazu. Das lässt die Produktivität sinken und führt im schlimmsten Fall zu einer langwierigen psychischen Störung.

Aktuelle Statistiken zeigen, dass die Dauer der Arbeitsunfähigkeit durch psychische Störungen sich seit 2005 mehr als verdoppelt hat. Durchschnittlich fehlt jeder Arbeitnehmer 13 Tage wegen einer seelischen Störung. Störungen wie das Burnout-Syndrom sind der zweithäufigste Grund für ein Fernbleiben vom Arbeitsplatz.

Zuletzt aktualisiert am 22.08.2019